» » Website Programmierung mit WordPress – das sind die hilfreichsten Plug-ins

Website Programmierung mit WordPress – das sind die hilfreichsten Plug-ins

wordpress-pluginsFür uns als WordPress Agentur ist WordPress oft die erste Wahl, wenn es um das Programmieren einer eigenen Website geht – und das nicht ohne Grund: Die Open-Source-Software ist nicht nur kostenlos und bedienerfreundlich, sondern vor allem ganz nach Ihren Wünschen individualisierbar. Und das gilt sowohl für das Design, für das Ihnen WordPress unzählige Themes zur Verfügung stellt, als auch für die Funktionen Ihrer Website.

Dank zahlreicher Plug-ins können Sie Ihre Website nämlich individuell konfigurieren und verwalten – und das mit nur wenigen Klicks!

Was ist eigentlich ein Plug-in?

Ein Plug-in ist eine optionale Softwarekomponente, die einer WordPress-Installation ganz einfach per Download hinzugefügt werden kann. Plug-ins fügen neue Funktionen zu WordPress hinzu und können das Erstellen und Verwalten einer Website dadurch deutlich vereinfachen. Und: Anders als beim Theme Ihrer Website müssen Sie sich bei den Plug-ins nicht für eines entscheiden, sondern können so viele installieren, wie Sie wollen.

Zum Glück! Die Auswahl an Plug-ins ist nämlich riesig und kann für Anfänger zunächst eher überfordernd sein.

Wir zeigen Ihnen deshalb die hilfreichsten WordPress-Plug-ins in den Kategorien Design, Technik, Sicherheit und – natürlich – SEO.

 

Die hilfreichsten WordPress-Plug-ins

  1. Design

 

Ein Slider ist eine Art digitale Diashow, die auf Ihrer Website visuelle Inhalte hintereinander abspielt. Wer seine Website mit professionellen Slidern ansprechender gestalten will, ist bei diesem Plug-in genau richtig.

Mit Slider Revolution können nicht nur Bilder und Texte, sondern zum Beispiel auch Videos und Icons auf mehreren Ebenen in den Slider eingebaut und mit allerlei Effekten und Animationen versehen werden.

 

NextGEN Gallery hilft bei der Organisation von Bildergalerien auf der Website und ist mit über 1,5 Millionen Downloads pro Jahr eines der beliebtesten Plug-ins. Vor allem auf übergeordneten Kategorieseiten ist die übersichtliche Anordnung von Bildern für einen professionellen Webauftritt wichtig. Das Plug-in stellt diverse Galerievarianten zur Auswahl und erleichtert das Importieren und Sortieren großer Bildmengen.

 

Dieses Plug-in überzeugt nicht nur auf der Designebene, sondern ist auch aus technischer Sicht unverzichtbar. Zumindest für alle Onlinehändler. WooCommerce verwandelt Ihre Website nämlich in einen voll funktionstüchtigen Onlineshop. Dabei wurde an alles gedacht: Einkaufswagen, Produktseiten, unterschiedliche Währungen, die gängigen Zahlungsmethoden und, und, und. Der perfekte Start ins E-Commerce-Business!

 

  1. Technik

 

Für internationale Unternehmen ist eine mehrsprachige Website oft unabdingbar. Dass WordPress von Haus aus nicht multilingual funktioniert, kann damit schnell zum Problem werden. Das Plug-in WPML schafft Abhilfe: Es kann Seiten, Beiträge und sogar Theme-Texte übersetzen und ist mit allen WordPress-Themes und -Plug-ins kompatibel.

 

Ein Kontaktformular gehört für seriöse Websitebetreiber schon lange zum Standard und ermöglicht Ihren Kunden eine direkte und unkomplizierte Kontaktaufnahme mit Ihrem Unternehmen. Mit dem Plug-in Contact Form 7 lassen sich Kontaktformulare flexibel gestalten und um zusätzliche Datenfelder erweitern.

 

Das Plug-in YARPP hält, was sein Name verspricht: Es zeigt themenverwandte Beiträge zu Artikeln auf Ihrer Website an und sorgt damit dafür, dass Besucher sich länger auf der Seite aufhalten. So können Sie Ihren Kunden nicht nur mehr relevante Inhalte vermitteln, sondern die verlängerte Verweildauer wirkt sich auch positiv auf das Google-Ranking Ihrer Website aus.

wordpress-plugins
Ganze 54.205 Plugins sind momentan für WordPress verfügbar

 

  1. Sicherheit

 

Auch wenn WordPress an sich als sicheres System gilt, ist es wichtig, Sicherheitslücken zu erkennen und Hackerangriffen vorzubeugen. iThemes Security prüft Ihr System auf Schwachstellen, sichert den Log-in und schützt unter anderem vor 404-Attacken und anderen Angriffen.

 

Block Bad Queries, ist ein Firewall-Plug-in, schützt Ihre Website also vor unerwünschten Netzwerkzugriffen. Solche Angriffe können Ihre Website nicht nur verlangsamen, sondern auch Fehlermeldungen erzeugen und im Ernstfall größere Schäden anrichten. Das Plug-in blockiert unerwünschten Anfragen und bildet damit eine wichtige Grundlage für ein sicheres WordPress.

 

Egal, wie viele Sicherheits-Plug-ins Sie installiert haben: Keine Website ist zu hundert Prozent vor Sicherheitslücken, Serverabstürzen und anderen Zwischenfällen geschützt. Damit Ihre sorgfältig erstellte Website im Ernstfall nicht verloren geht, erstellt BackWPup Updates von Ihrer Website und speichert sie extern. Mit einer ZIP-Datei lässt sich die Installation gegebenenfalls einfach und schnell wiederherstellen.

 

  1. SEO

     

Ein SEO-Plug-in ist für jede WordPress-Website ein absolutes Muss. Yoast SEO zeigt Ihnen mit einem Ampelsystem, wie SEO-optimiert Ihre Seiten sind und woran noch gefeilt werden muss. Darüber hinaus erleichtert das Plug-in die Suchmaschinenoptimierung, zum Beispiel durch eine anschauliche Maske für das Erstellen von Meta Titles und Meta Descriptions und vieles mehr.

 

Mit einer XML-Sitemap zeigen Sie Google die Struktur Ihrer Website und machen deutlich, welche Seiten besonders wichtig sind. Das hilft Google, Ihre Website zu verstehen, und trägt dazu bei, dass relevante Unterseiten vom Algorithmus auch als solche eingestuft werden. Mit dem Plug-in Google XML Sitemap lässt sich eine Sitemap unkompliziert erstellen. Außerdem benachrichtigt es alle großen Suchmaschinen, sobald Sie die Inhalte auf Ihrer Website aktualisieren.

 

Die Pagespeed, also die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website, ist ein wichtiger SEO-Faktor, der nicht vernachlässigt werden darf. Denn langsame Webistes gelten als benutzerunfreundlich und werden schlechter gerankt. Autoptimize verbessert die Geschwindigkeit Ihrer Webpräsenz, indem es zum Beispiel CSS- und JavaScript-Dateien komprimiert.

 

Sie vermissen in unserer Auflistung noch ein Helferlein? WordPress bietet noch unzählige Plug-ins mehr, die garantiert keine Ihrer Wünsche offenlassen.

 

Noch Fragen?

onehundred.digital – Ihre Online Marketing Agentur in Berlin – steht Ihnen bei Fragen zur Seite!

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Wir würden uns freuen, wenn Sie diesen Artikel bewerten:

Website Programmierung mit WordPress – das sind die hilfreichsten Plug-ins
4.5 (90%) 2 votes

Die onehundred.digital GmbH

100% digital, unser Name hält, was er verspricht! Seit mehr als fünfzehn Jahren entwickeln und betreuen wir erfolgreiche Online Marketing Strategien in Berlin, in Deutschland und international. Neben der digitalen Welt ist Berlin Kreuzberg unser Zuhause. Wir entwickeln täglich individuelle und moderne Konzepte für unsere Kunden, um die unbegrenzten Möglichkeiten des Internets optimal und performance orientiert zu nutzen. Und nicht nur das: unsere Ideen und Visionen setzt unser Team auch operativ um. Bei uns entstehen digitale Gesamtkonzepte aus einem Guss!

Ob Gesamtkonzept oder einzelne Teildisziplinen – onehundred.digital entwickelt innovative Lösungen individuell nach Ihren Wünschen. Fragen Sie uns ganz einfach! Von unseren Leistungen können Sie sich hier überzeugen.