Urteil vom Amtsgericht sorgt für Aufruhr unter Onlineshopbetreibern

Urteil vom Amtsgericht sorgt für Aufruhr unter Onlineshopbetreibern

Seit der vorletzten Woche sorgt ein Urteil des Amtsgericht Berlin Pankow/Weißensee für große Aufregung unter Onlineshopbetreibern. Ein Kunde ging letztes Jahr gegen den Onlineshop Melovely.de vor, weil er angeblich, ohne ein Konto eröffnet zu haben, eine Bestätigungsmail für eine Neuanmeldung von dem Shop erhielt. Das Gericht gab dem Kunden Recht und bestätigte, dass die gesandte E-Mail Werbung darstellte, da der Onlineshop nicht beweisen konnte, dass der Kunde ein Konto bei ihnen eröffnet hatte. Denn laut dem Gericht ist insbesondere auch der Kontext, in welchem der Empfänger eine E-Mail erhalten hat, entscheidend dafür, ob eine E-Mail Werbung darstellt. Erfolgt eine Bestätigungsmail ohne, dass der Kunde ein Konto eröffnet hat, ist es laut dem Urteil eine „sogar besonders aufdringliche – Absatzförderungsmaßnahme […] und […] damit Werbung.“

Aufgrund dieses Urteils wird momentan diskutiert, ob Anmeldebestätigungen von Onlineshops nur noch per Double-Opt-In-Verfahren erfolgen sollten. Dabei wird allerdings nicht berücksichtigt, dass in dem vorliegenden Fall, der Kunde angeblich nie ein Konto in dem Shop eröffnet hat. Denn wenn der Kunde die Einrichtung des Kundenkontos veranlasst hat, stellt „die Information hierüber für sich genommen noch keine Werbung dar.“

Shopbetreiber sollten sich in diesen Fragen Rechtsberatung holen. Es gab bereits Rechtssprechungen, die ausdrücklich empfehlen, z.B. Anmeldebestätigungen mit der Nutzung eines Double-Opt-In-Verfahrens zu verschicken. Ebenso wichtig sind die adäquate Formulierung (neutral und werbefrei) der Bestätigungsmail und die Speicherung der Einwilligung und Bestätigungsmail des Kunden, um im Notfall Nachweise zu haben.

Die onehundred.digital GmbH

100% digital, unser Name hält, was er verspricht! Seit mehr als fünfzehn Jahren entwickeln und betreuen wir erfolgreiche Online Marketing Strategien in Berlin, in Deutschland und international. Neben der digitalen Welt ist Berlin Kreuzberg unser Zuhause. Wir entwickeln täglich individuelle und moderne Konzepte für unsere Kunden, um die unbegrenzten Möglichkeiten des Internets optimal und performance orientiert zu nutzen. Und nicht nur das: unsere Ideen und Visionen setzt unser Team auch operativ um. Bei uns entstehen digitale Gesamtkonzepte aus einem Guss!

Ob Gesamtkonzept oder einzelne Teildisziplinen – onehundred.digital entwickelt moderne und innovative Lösungen individuell nach Ihren Wünschen. Fragen Sie uns ganz einfach! Von unseren Leistungen können Sie sich hier überzeugen.